Maske aus Stein

Du spielst ihnen vor glücklich zu sein, setzt dein Lächeln auf - deine Maske aus Stein. Und du findest dich wieder, in Bildern und Liedern. Du siehst dich da sitzen - mit der Klinge die Haut aufritzen. Du lügst ihnen mitten ins Gesicht, betest und hoffst - sie merken es nicht. Tränen sammeln sich in deinen Augen, es fällt so schwer noch daran zu glauben. Und während deine Gedanken sich drehen, können sie das Leid in deinen Augen sehen. Du kannst ihn spüren - ihren Schmerz, das alles wird zu viel. Es bricht dir das Herz.

12.9.13 22:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen